alle US-Präsidenten auf amerikanische-praesidenten.de
Home



Die Präsidenten
- Allgemeines
- Bücher
- Chronologie
- Siegel

Biografien
- George Washington
- John Adams
- Thomas Jefferson
- James Madison
- James Monroe
- John Quincy Adams
- Andrew Jackson
- Martin van Buren
- William Henry Harrison
- John Tyler
- James K. Polk
- Zachary Taylor
- Millard Fillmore
- Franklin Pierce
- James Buchanan
- Abraham Lincoln
- Andrew Johnson
- Ulysses S. Grant
- Rutherford B. Hayes
- James A. Garfield
- Chester A. Arthur
- Grover Cleveland
- Benjamin Harrison
- Grover Cleveland
- William McKinley
- Theodore Roosevelt
- William Howard Taft
- Woodrow Wilson
- Warren G. Harding
- Calvin Coolidge
- Herbert Hoover
- Franklin D. Roosevelt
- Harry S. Truman
- Dwight D. Eisenhower
- John F. Kennedy
- Lyndon B. Johnson
- Richard M. Nixon
- Gerald R. Ford
- Jimmy Carter
- Ronald Reagan
- George Bush
- William J. Clinton
- George W. Bush
- Barrack Obama
- Donald Trump

Info / Kontakt
Hinweise
Impressum

sonstiges
USA Daten
Babynamen

US-Präsidenten


Der amerikanische Präsident William J. Clinton

Kurzbiografie

William J. Clinton, der amerikanische Präsident William J. Clinton oder auch Bill Clinton genannt wurde am 19. August 1946 in Hope, Arkansas als William Jefferson Blythe der 3te geboren. Clinton war der 42. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Seine Amtszeit war von 1993 bis 2001. Clinton gehört der demokratischen Partei an und ist seit 1975 mit Hillary Clinton verheiratet, mit der er eine gemeinsame Tochter hat, Chelsea Clinton. Clinton war ein unglaublich beliebter Präsident, was auch seine zweite Amtszeit bestätigte.

Bis zu jenem Tag, als er sich vor der gesamten Welt lächerlich gemacht hatte. Es drehte sich hierbei um die berühmte Lewinsky Affäre. Nach einer erfolgreich ersten Amtszeit, wurde die zweite Amtszeit vollkommen durch diese Affäre überschattet, denn Bill Clinton konnte irgendwann dem Druck der Presse nicht mehr standhalten und machte zumindest ein halbes Geständnis, in dem er zugab, mit der Praktikantin Monica Lewinsky zumindest Oralsex gehabt zu haben.

Dies machte ihm schließlich alles Erbaute kaputt, denn gegen ihn wurde (erst zum zweiten Mal in der Geschichte von Amerika) ein Amtsenthebungsverfahren eingeleitet. Dies wurde hauptsächlich geführt, weil Clinton (im Zusammenhang mit der Lewinsky Affäre) eine Falschaussage unter Eid vorgenommen hatte.


Werbung


(c) 2006 by amerikanische-praesidenten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum